Über uns

Ferienfahrschule Hense – Die Adresse für Erfolg und Qualität

Die Ferienfahrschule Hense wurde 1959 durch Horst Hense gegründet. Derzeit wird das Unternehmen von den beiden Söhnen Holger und Heiko Hense in 2. Generation geführt. Durch unsere langfährige Erfahrung in der Ferienausbildung und dank unseres Teams wurde die Fahrschule schnell sehr bekannt und beliebt.

Bei uns werden Fahrschüler in allen Klassen (einschließlich Bus) ausgebildet. Wir haben uns aber neben der Ferienausbildung im 10-Tage-Kurs auch auf Legastheniker, Analphabeten und Menschen mit Lernschwäche spezialisiert und bilden auch für Arbeitsämter und Speditionen seit vielen Jahren erfolgreich aus.

Unseren Fahrschülern stehen die neuesten Fahrzeuge, die modernsten Unterrichtsmedien und Methoden sowie ansprechend gestaltete Räumlichkeiten zur Verfügung.

Unser Team bereitet nicht nur Top auf die bevorstehende Prüfung vor, sondern auch auf ein unfallfreies und sicheres Fahren nach Bestehen des Führerscheins. Mehrmals tägliche Theorieunterrichte und ein durchgehend besetztes und ständig erreichbares Büro sind für uns selbstverständlich.

Liebe Kunden, Freunde und Geschäftspartner,

aufgrund der derzeitigen Situation ist unsere Fahrschule bis voraussichtlich 19.04.2020 geschlossen.

Dies betrifft alle Fahrschulen in Bayern.
Anmeldungen zum Führerschein können Sie wie gewohnt auf der Homepage vornehmen und uns diese per E-Mail übersenden.

Wir werden uns dann schnellstens telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für telefonische Anfragen sind wir bis 23.03.2020 nicht ständig erreichbar. Schreiben Sie uns daher bitte eine E-Mail. Wir werden diese umgehend beantworten.

Lassen Sie uns diese Zeit gemeinsam meistern und bleiben Sie vor allen Dingen gesund.

Ihr Team der Fahrschule Hense