Räumlichkeiten –
Die Ferienfahrschule Hense mit neuem Gesicht

Dank der guten Arbeit von unserem Architekten Uwe Holzinger und der kreativen Gestaltung des Aufenthalts- und Wartebereichs durch die Möbelmacher aus Unterkrummbach haben wir es geschafft, im Jahr 2007, helle, moderne und einladende Räumlichkeiten zu schaffen.
Neben einer Teeküche mit Kaffeeautomat stehen hier unseren Fahrschülern auch 2 neue PC-Arbeitsplätze zur Verfügung an denen alle Fragebögen für die Theoretische Prüfung geübt werden können.
Eine Sofalounge läd ebenfalls zum relaxen vor oder auch nach der Fahrstunde ein. Dank der kompletten Verglasung unseres Warte- und Aufenthaltsräume können unsere Schüler stets das Geschehen auf unserem fahrschuleigenen Hof beobachten.

Räumlichkeiten